Wildpark Aurach

Tirols größtes Freigehege

  • Wildpark Aurach
  • Wildpark Aurach

Wir heissen Sie im Wildpark Aurach aufs herzlichste Willkommen. Eingebettet im Herzen der Kitzbüheler Alpen, auf 1.100m Seehöhe gelegen, befindet sich unser Paradies für Tier- und Naturliebhaber, in dem derzeit über 200 Tiere wohnen.

Tiere im Wildpark
Im Wildpark Aurach sind derzeit über 200 Tiere beheimatet.

Das Besondere am Wildpark Aurach ist das großzügige Freigehege mit ca. 40ha, in dem sich die meisten Tiere frei bewegen können. Sie können die Tiere aus nächster Nähe beobachten, bei der Fütterung zuschauen, und das ohne trennende Zäune oder Mauern, wie man das aus dem meisten zoologischen Gärten gewohnt ist.

Hauptbewohner sind vorwiegend Tierarten, die in der alpenländischen Region beheimatet sind. Neben Rot- und Damwild, Yaks, Steinböcken, Mufflons, Wildschweinen, Esel, Zwergziegen, findet man hier auch verschiedene Arten von Vögeln, Enten, und Luchse.

Auch für Überraschungen ist gesorgt mit einigen Exoten wie Berberaffen, Kängurus, Lamas, siamesischen Hängebauchschweinen und tibetanischen Yaks.

Um den Tieren eine artgerecht Haltung zu gewährleisten, ist der Wildpark Aurach auch Mitglied des Österreichischen Wildgehege-Verbandes.

Auf der rechten Seite erhalten Sie mehr Informationen zu den verschiedenen Tierarten.