Wanderwege im Naturpark Obst-Hügel-Land ☆☆☆☆☆ 0
5 1

Wanderwege im Naturpark Obst-Hügel-Land

Wandern, entdecken und genießen

  • 2016 Copyright Naturpark Obst-Hügel-Land
  • 2016 Copyright Naturpark Obst-Hügel-Land

Die reich strukturierte, sanft hügelige Landschaft im Naturpark Obst-Hügel-Land lädt zum Wandern, Radfahren, Laufen oder Nordic Walken ein. Auf elf beschilderten Rundwanderwegen lassen sich alle vier Viertel Oberösterreichs überblicken. Gemütliche Schenken und bodenständige Gasthäuser machen auch die Pausen zu einem Genuss. 

Anforderungen für alle Wanderungen

Die Rundwege sind durchwegs für Familien mit Kleinkindern und gemütliche Wanderer geeignet. Die Rundwanderungen dauern rund 2 Stunden und blieben zumeist unter 300 Aufstiegs-Höhenmetern. Zentrale Ausgangspunkte mit Parkmöglichkeiten erleichtern den Einstieg. Die Wanderwege sind in der Regel vom Frühjahr bis in den Herbst begehbar, zum Teil aber nicht bei Schneelage. Der Großteil der Freizeitwege ist barrierefrei.

Wenden Sie sich bitte an das Naturparkbüro, wenn Sie detaillierte Information über die Rollstuhl- und Kinderwagentauglichkeit der Wege benötigen.

Mögliche Wanderwege:
(Detaillierte Info´s zu den einzelnen Wanderwegen erhalten Sie auf der Seite des Anbieters)

  • Kirschblütenweg
  • Weberbartlweg
  • Herrnholzer Rundweg
  • Samareiner Jakobsweg
  • Kronbergrundweg
  • Mostkulturweg
  • Hubertusrundweg
  • Panoramaweg
  • Naturparkhöhenweg
  • Römerweg
  • Lengauerweg
  • Obst-Hügel-Land Radweg
Bewertung abgeben

Besucherbewertungen