freies Geschichtenerzählen

Frei erfundene Geschichten verzaubern. Sie fördern die Sprachentwicklung und stärken des Selbstwertgefühl.

freies Geschichtenerzählen

Es dauerte ein paar Termine bis die Kinder „erzähl weiter“ statt „lies weiter“ in ihrem Wortschatz hatten, denn die alte Kunst des freien Geschichtenerzählens gibt es nur mehr selten.  Mit ausgedachten Begriffen, Bildkarten, Gegenständen aus dem Koffer oder gewürfelter Musik werden Geschichten ganz frei erzählt, in denen alle Beteiligten wichtige Rollen spielen und so den Kindergarten vor dem Drachen retten, die Weltraumhexe mit Superkräften besiegen, neue Freunde gefunden und ferne Welten entdeckt werden können. 

Das macht eine Menge Spaß! Doch Geschichten fördern auch die Kreativität, Vorstellungskraft, sind eine optimale Sprachförderung und stärken den Selbstwert der Kinder durch die Förderung der Selbstwirksamkeit. So werden z.B. die Aussprache, der Sprachrhythmus und die Intonation gefördert und der Wortschatz erweitert.

Als ausgebildete Sprecherin biete ich den Kindern ein gutes Modell gesunder Stimmproduktion.

Als ausgebildete Schauspielerin sind meine Geschichten spannend und fesselnd.

Als diplomierte Kindergruppenbetreuerin und Lebens- und Sozialberaterin beinhalten meine Geschichten sehr viel Raum für die Persönlichkeitsentwicklung und Selbstwertstärkung der Kinder.