ContaKids - Kommunikation durch Bewegung ☆☆☆☆☆ 0
5 1

ContaKids - Kommunikation durch Bewegung

Spielerisch die Elter-Kind Bindung stärken und die motorischen Fähigkeiten, das Selbstvertrauen sowie die Eigenständigkeit der Kleinen fördern.

Contakids ist eine Bewegungs-Methode, welche speziell für Kleinkinder entwickelt wurde. Sie basiert auf dem Grundgedanken, den engen körperlichen Kontakt zwischen Eltern und Kind aktiv und bewusst zu nutzen und eine tiefe Kommunikation zwischen Kindern und Eltern zu entwickeln.

Ähnlich wie bei der Contact Improvisation erforschen Kinder und Erwachsene in Contakids, wie sich zwei Körper möglichst harmonisch zusammen bewegen können. Über das Spiel mit Bewegung kann das Kind seine motorischen Fähigkeiten und sein Selbstvertrauen stärken, sich selbst besser einschätzen lernen und so den Eltern die nötige Gelassenheit im Umgang miteinander beibringen oder diese verstärken.

Ziel ist es, gemeinsam ein Vertrauensverhältnis aufzubauen, dass vor allem durch Spaß  am gemeinsamen Spiel entsteht, aber auch durch die Beobachtung des jeweils Anderen beim Spiel und beim Bewegen. Gefördert werden soll die Eigenständigkeit und Unabhängigkeit von Kindern, während Eltern in einem spielerischen Rahmen lernen, ihr Kind als Gleichberechtigte zu verstehen, das sie bedingungslos unterstützen. Eltern und Kinder nehmen aktiv als gleichberechtigtes Team teil.

Anmeldeschluss: 04.06.2018
Anmeldung: unter office@lyma.at
Weitere Informationen: https://www.lyma.at/workshops/workshop-contakids/

Bewertung abgeben

Besucherbewertungen