Seewinkel – Unterwegs im Nationalpark

Im Osten des Neusiedlersees breitet sich die Puszta aus – flach, mit vielen Lacken, ganz speziell. Vom Seeufer bis nach Ungarn und von den Weinhügeln bei Neusiedl, Weiden und Gols ist das Gebiet bis nach Ungarn ein Paradies für Vögel – und Ornithologen. Aber auch für Botaniker, denn in und an den salzigen Lacken des Seewinkels wachsen Pflanzen, die nur hier in Österreich vorkommen. Unterwegs ist man hier am besten mit dem Rad oder mit der Kutsche.

Biologische & kulturelle Vielfalt gemeinsam erleben, verstehen, fördern!
Ein- und Mehrtagesprogramme mit dem Verein Frohnatur – im Nationalpakrk unterwegs zu jeder Jahreszeit