KELTENFEST

Doch, was macht die Kelten aus? Wie lebten sie? Für welches Handwerk wurden sie sogar von ihren Feinden, den Römern, beneidet? Namhafte Reenactment-Darsteller zeigen am Keltenfest, wie der Alltag der Kelten gewesen hätte sein können, welches Handwerk sie ausübten, welche Kleidung und Waffen sie trugen und wie sie das Wissen der antiken Medizin nutzten.

Ein Highlight des Keltenfestes ist die Befeuerung des keltischen Glasmacherofens. Dabei gibt es zu erfahren, wie der Bau eines solchen Ofens funktioniert, wie er geheizt werden kann und wie funkelnde Glasperlen für edle Schmuckstücke entstehen.

Buntes Mitmachprogramm zaubert auch den jungen Gästen Begeisterung ins Gesicht: Speer werfen, Basteln mit Naturmaterialien, Töpfern, Schwert bemalen, Bogenschießen und vieles mehr lassen Geschichte zum Erlebnis werden. Die Musikgruppen Cantlon und Burning Mind sorgen mit schwungvoller Musik und historischen Klängen für die perfekte, musikalische Umrahmung des Keltenfestes.