Der Tannenbaum

Auch dieses Jahr gibt es wieder die Möglichkeit, das erprobte Ensemble

„Weihnachten im Palais“ zu erleben. Präsentiert wird eine bewegende

Geschichte für Erwachsene und Kinder. Hans Christian Andersens Märchen  „Der Tannenbaum“ als Schattentheater mit Musik und einer Erzählerin lässt Besinnliches und Nachdenkliches zur Weihnachtszeit erstrahlen.

Ein Baum als Sinnbild, welches uns zum Mitfühlen und Nachdenken anregt.

Gesang: Livia Sellin, Clarisse Jähn

Cello: Johanna Kotschy-Appel

Figurenspiel: Désirée Schloffer, Helmut Pokornig

Musikalische Leitung:  Veronika Guschlbauer-Male

Erzählerin:  Andrea Clausen