Wienerwald – Projekttage mit Frohnatur ☆☆☆☆☆ 0
5 1

Wienerwald – Projekttage mit Frohnatur

Wienerwald - Projekttage mit dem Verein Frohnatur. Biologische & kulturelle Vielfalt gemeinsam erleben, verstehen, fördern – unterwegs im Naturpark Eichenhain

  • Am Hagenbach ist was los
  • Wer hat sich in der Wiese versteckt?
  • Keschern am Hagenbach
  • Wie groß ist unser Fußabdruck`?
  • Siehst du auch, was ich sehe?
  • Wir gehen auf Insektenjagd
  • BetreuerInnen vom Verein Frohnatur bereiten das Programm vor - am liebsten draußen vor Ort
  • Erstaunlich, was wir alles im Bach gefunden haben!
  • BetreuerInnen von Frohnatur bei der Arbeit (Spiel Ninja)
  • Lernen mit allen Sinnen

Wer lacht und klopft in den hohen Baumkronen? Welche Insekten lassen sich am Waldrand in der Wiese fangen? Wer lebt unter den Steinen im kalten Hagenbach? Was steckt hinter dem Begriff Biodiversität? Wir durchstreifen gemeinsam den Wienerwald, erforschen unterschiedliche Mikrohabitate und lernen Bewohner von Wald, Wiese und
Fließgewässer kennen.

Wo der nördliche Wienerwald die Donau streift, erstreckt sich der Naturpark Eichenhain. Die hügelige Landschaft zeichnet sich durch Eichen- und Buchenwälder, sowie extensiv genutzte Wiesen aus. Von Süd nach Nord durchfließt der Hagenbach den Naturpark. Die Hagenbachklamm beeindruckt mit ihren mächtigen Bäumen, steilen Hängen und ist auch öffentlich gut erreichbar (von Wien 25-60 Minuten).

SchülerInnen erleben die Bedeutung von Lebensräumen für die biologische Vielfalt, die enge ökologische Vernetzung aller Lebewesen und die Wichtigkeit jeder einzelnen Art und der Biodiversität für unser Leben. Dabei ist es uns ein Anliegen in optimistischer
Weise zu zeigen, dass und wie wir Menschen biologische Vielfalt und damit das Leben fördern und ermöglichen können.

Wir schaffen eine gute Stimmung in der Gruppe, entdecken die Natur mit allen Sinnen, ermöglichen intensive Naturbeobachtungen und vermitteln ökologische Zusammenhänge auf spielerische Art. Wir kombinieren eindrucksvolle Naturerlebnisse mit methodisch vielfältiger, interdisziplinärer Wissensvermittlung.

Programmdauer: 1-5 Tage

Altersstufe: 6-18 Jahre

Mögliche Zusatzprogramme:
Besuch einer Ziegenbäuerin oder eines Weidenflechters in St.Andrä-Wördern

Nachtaktion mit unterschiedlichen Schwerpunkten – Sternenvielfalt / Fledermäuse / Nachtgeräusche

Märchenerzählerin

Preis:
ca. € 20,- pro SchülerIn und Tag
abhängig von Gruppengröße und Dauer (inkl. individuelle Programmgestaltung, Durchführung durch mind. 2 erfahrene Frohnatur-BetreuerInnen, Materialien)
zuzüglich Mahlzeiten, Quartier und Zusatzprogramm

Bewertung abgeben

Besucherbewertungen