Jump 25 ☆☆☆☆☆ 0
5 1

Jump 25

Die großzügige Trampolinlandschaft bietet unterschiedliche Angebote mit vielen Highlights.

  • Jump 25
  • Jump 25

Freejumping
Auf einer Fläche von 560 m² kannst du deine Freestyle-Sprünge machen. Der Trampolinbereich ist mit unterschiedlichen Sprungflächen ausgestattet, auf denen man springen kann. Ideal für Einsteiger und Gelegenheitsspringer, für Profis und Saltokünstler, Kinder und Erwachsene, alleine oder in der Gruppe – der Freejumpbereich ist für alle da, die hoch hinauswollen. Beim Freejump kannst du dein eigenes Tempo bestimmen und deinen eigenen Style springen.

Die zusammenhängende Trampolinlandschaft bietet genug Platz, um deine Jumps zu machen, so wie du willst.

Wallrunning & Profitrampolin
Ein kleiner Sprung für dich, aber ein großer Sprung für den Spaßfaktor! Eine Wand und ein Profitrampolin ermöglichen den Mutigen ein wahres Spring- El Dorado inklusive jede Menge Moves. Zwei Profi-Trampolinbereiche mit Wallrunning sorgen dafür, dass du bei deinen Jumps mehr Schwung bekommst. Mithilfe der Wall, kannst du deine Sprünge perfektionieren, coole Moves machen oder Saltos üben.

Dieser Bereich richtet sich auch an Profi- und Hobbysportler, die die Wall nutzen können, um neue Stunts auszuprobieren.

Cageball: Bringe den Ball in den Korb des Gegners! Auf insgesamt drei Cageballfeldern kann man zeigen, was man am Trampolin so drauf hat. Das Besondere dabei ist, man muss gleichzeitig den Ball – ähnlich wie bei Basketball – in den gegenüberliegenden Korb treffen.

Gespielt wird eins gegen eins, d.h. auf einem Feld befinden sich zwei Spieler. Auf dem Feld zwischen den beiden Spielern ist ein Netz gespannt. Um den Ball über das Netz und in den Korb des Gegners zu bekommen, muss man die Trampolinfläche nutzen. Wenn dein Gegner an der Reihe ist, gilt es deinen Korb zu verteidigen.

Je mehr du springst, desto besser kannst du werfen oder fangen!

Bewertung abgeben

Besucherbewertungen