Baggerpark

Kinderträume werden wahr

Baggerpark

Wer darf baggern bei uns?

Ab vollendetem 6. Lebensjahr baggerst Du alleine. Wenn Du noch jünger bist, kannst Du auf dem Schoß einer erwachsenen Begleitperson baggern oder Du baggerst am Schoß eines unserer kompetenten und gar nicht unfreundlichen Maschinisten. Und vor allem !!!! Du baggerst mit richtigen Baumaschinen, so wie Du sie auch auf Baustellen siehst. So richtig große Bagger haben wir da in unserem Baggerpark!!! Tonnenschwer, aber nach Einschulung kinderleicht zu bedienen.

Wie funktioniert’s?

1. Da wir großen Wert auf Sicherheit legen und Du ja nicht einfach wild drauf loshandeln sollst, gibt es zu allererst eine gründliche Einschulung
2. Du beginnst auf einem unserer kleinen Bagger (1,5 Tonnen) und kannst dann nach Lust und Laune auf einen der großen Kolosse ( bis zu 26 Tonnen) ausprobieren
3. Eine Baggereinheit dauert jeweils 15 Minuten
4. Du kannst natürlich als Bekleidung Anzug und Krawatte wählen, wir raten Dir allerdings zu festem Schuhwerk und Bekleidung die wetterfest ist und durchaus schmutzig werden darf
5. Für Deine Eltern, Großeltern, Geschwister, und sonstigen Begleitpersonen, die nicht baggern möchten haben wir einen kleinen Imbissstand, wo es Getränke und kleine Speisen gibt.