Area 47

Der größte Outdoor-Freizeitpark in Österreich

  • Peer GmbH
  • Peer GmbH

66.000 spektakuläre Quadratmeter groß ist das Gelände der Area 47 am Eingang des Ötztales, genauer gesagt bei Ötztal-Bahnhof, einem Ortsteil von Haiming. Das riesige Grundstück ist in mehrere Bereiche eingeteilt: Outdoor Area, Climbing Area, Water Area, Wake Area, Offroad Area und Bereiche für Unterkunft (Living Area), Events (Event Area) und Essen (Food Area). Sie können sich vorstellen, was das bedeutet: Hier werden Outdoorsportarten mit Wasserspaß, Klettern und jeder Menge Veranstaltungen kombiniert.

Aber nun zu den einzelnen Bereichen: In der Outdoor Area können Sie Rafting, Canyoning und Caving probieren. Klettern ist in der Climbing Area angesagt, in einer der wohl beeindruckensten Kletteranlagen Europas, die u.a. von Kletterexperte Mike Gabl und seinem Team mitentwickelt wurde. Auch ein Hochseilgarten in 27 m Höhe, Österreichs höchste künstliche Kletterwand, eine Boulder Cave und eine Deep-Water-Soloing-Boulderwand gehören zur Ausstattung. Weiter geht es zur Water Area: 20.000 m² purer Badespaß erwarten Sie am Badesee inklusive Waterslide-Park, Blobbing und Cannonball, während in der Wake Area Wakeboarden angesagt ist. Da ist ein Tag nicht lang genug!

Die Offroad Area hingegen ist der Cross-Bereich für Profis und Newcomer, mit Strecken, geplant von niemand Geringerem als Randy Mennenga, verantwortlich auch für die X-Fighters-Serie von Red Bull. Ein Paradies für KTM MX Freeride E, SuperCross und – wer’s lieber vierrädrig mag – Polaris Cross-Buggies. DJs, Bands, Partys oder Sportevents gibt es dann in der Event Area, die die River Haus Bar und die Open-Air Party Area umfasst. Abgerundet wird das Komplettangebot durch die Food Area im Argentinian BBQ Restaurant und im Lakeside Restaurant, und die Living Area mit ihren Doppelzimmern, Lodges und Tipis.